Featured Post

Gefährliche Zeiten

Ja, wir leben in einer stürmischen, teilweise sogar in einer gefährlichen Zeit. Gerade deswegen benötigen wir Zuspruch, Ermutigung – und vor allem dürfen wir uns keine Angst machen lassen. Freundschaft, Brüderlichkeit und Nächstenliebe sind nicht nur zur Weihnachtszeit ein Thema. Ich bin...

Read More

Mein Lieblingsgedicht

Posted by admin | Posted in Allgemein | Posted on 15-06-2009

Schlagwörter: , , , , , ,

0

Ich feilschte mit dem Leben um den Pfennig,
und das Leben zahlte nicht mehr,
wieviel ich am Abend auch bettelte,
als ich zählte meinen kargen Vorrat so sehr.

Denn das Leben ist ein gerechter Arbeitgeber.
Es zahlt Dir, was Du forderst.
Doch wenn Du hast bestimmt den Lohn,
dann musst auch Du die Arbeit tun.

Ich arbeitete für eines Knechtes Sold,
um nachher enttäuscht zu erfahren,
dass jeder Lohn, gefordert vom Leben,
das Leben mir hätte willig gegeben.

(Jesse D. Rittenhouse)