Featured Post

Halbzeit / Auszeit ?!

nehmen Sie sich doch einmal zwischen dem Samstagvormittag und dem Samstagabend eine Auszeit oder um es in der Fußballsprache zu sagen: Halbzeit. Lassen Sie sich informieren, erfahren Sie Hintergründe, werden Sie zum Insider. Treffen Sie Gleichgesinnte, Nachdenkliche und „über den Tellerrand hinaus...

Read More

Positives denken…

Posted by admin | Posted in Allgemein | Posted on 17-03-2009

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

0

wahrscheinlich haben Sie nur ein einziges Problem, die Wahl der richtigen Gedanken. Sieben Worte die unser Schicksal bestimmen können:

Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.

 

Dieses Zitat stammt von Mark Aurel und sie werden es sicherlich kennen. Aber in Analogie zu einem bekannten Lied:

 

Tausend mal gehört
und tausend mal nichts kapiert…

 

ist es traurig aber wahr, nichts hat sich im Leben der meisten Menschen verändert. Dabei wäre es doch so einfach. Denn nicht das was Dir passiert in deinem Leben macht die grössten Probleme, sondern wie Du darauf reagierst. Ich selbst gehöre aber nicht zu den “Positiv Denkern” die mit einer rosaroten Brille durch die Welt laufen. Meine Kurzformel für positives Denken lautet:

 

Finde heraus wie es geht!
Und noch ein (Lied) Gedicht:
Kann denn Liebe Sünde sein?
Diesen Titel von Zarah Leander wandele ich in die Frage ab:

 

“Kann positives Denken schädlich sein?

Meine eindeutige Antwort lautet JA, wenn man es falsch macht.

Ich zeige Ihnen auch gern einen Weg, wie Sie es richtig machen können! Als erster und wichtigster Schritt sollten Sie positives Denken durch Möglichkeitsdenken ersetzen. Wenn Sie mehr wissen

Burnout vermeiden…

Posted by admin | Posted in Allgemein | Posted on 16-03-2009

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

0

ist deshalb wichtig weil nicht wenige Fälle von Burnout in einer Depression enden!

Wird Burnout und Depression zur Geißel des 21. Jahrhunderts?

Gestresst sein ist nicht nur ein schickes Manager-Attribut. Egal, ob es sich um Hausfrauen, Lehrer, Verkäufer, Beamte oder gar Schüler handelt, alle kann es treffen. Frust, Stress, Burnout, Depression- die Krankheitskarriere muss nicht so enden wie es aktuell in Winnenden verlaufen ist. Wer vorsorgt, kann vieles vermeiden!

“Balance Emotion”, oder auf gut Deutsch “Emotionale Ausgeglichenheit” ist in unserer schnelllebigen Zeit unabdingbar notwendig, um auf der Höhe des Geschehens zu sein.

Die einfachsten Möglichkeiten zur Stress- und Burnoutvermeidung sind gleichzeitig auch die billigsten: Eine ausgewogene Ernährung, Bewegung, und gezielte Entspannung am besten im Kreise seiner Lieben.

Nutzen Sie eher den Kompass als die Uhr.

Gold oder kein Gold…

Posted by admin | Posted in Allgemein | Posted on 09-03-2009

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

0

…das ist für viele zur Zeit eine fast existenzielle Frage geworden.

Sie können, je nach dem welche Publikationen Sie lesen oder welchen Kommentar Sie hören, zu äußerst unterschiedlichen Ergebnissen kommen, oder was noch häufiger der Fall ist, noch verwirrter zurückbleiben.

Meine persönliche Meinung zu diesem Thema ist eindeutig:

Da wir uns nicht in einer Rezession sondern in einer Systemkrise befinden, gelten alle in der Vergangenheit gültigen Regeln nicht mehr.

Niemand hat eine Blaupause für das, was passiert.

Sicher erscheint mir jedoch, gleichgültig ob Inflation oder Deflation, auf Gold können Sie in der Zukunft nicht verzichten.

Dabei sollten Sie darauf achten, physisches Gold zu besitzen, denn auch auf Papiergold kann man sich nicht verlassen. Münzen und ähnliches sollten für Sie auch nur zweite Wahl sein, da sie teilweise durch die Prägung doch schon sehr teuer sind.

Mehr zu diesem Thema können Sie am 21.03.2009, in meinem Geld-Seminar “Money Master” erfahren.